ProDictate unterstützt jetzt OpenThinClient 28 04 2017

ProDictate unterstützt jetzt das freie Betriebssystem OpenThinClient. Die Integration der Devacon VC-Lösung in OpenThinClient ermöglicht es dem Anwender, über das Diktiersystem ProDictate in einer Remote Desktop Sitzung (RDP) zu diktieren und zu schreiben. Angeschlossene Diktiergeräte oder Fußschalter werden von der Software automatisch erkannt und stehen dem Anwender sofort zur Verfügung. Im Gegensatz zu Citrix XenApp stellt eine Remote Desktop Lösung für viele Unternehmen eine kostengünstige Alternative dar.

Auch die Audioübertragung in der Windows Terminal Sitzung wird direkt über die integrierte VC-Lösung bereitgestellt. Im Vergleich zum herkömmlichen RDP-Audiokanal wird dabei eine wesentlich höhere Übertragungs- und Audioqualität erreicht. Zudem werden auf diesem Weg die Auswirkungen von Bandbreitenschwankungen reduziert.

Die freie Thin Client-Lösung OpenThinClient basiert auf einem Linux-Betriebssystem und einer auf Java basierenden Managementsoftware. Durch ihre offene Architektur ermöglicht sie den Betrieb von Hardware unterschiedlicher Thin Client Hersteller oder Standard-PCs und kann deshalb einfach und kostengünstig in bereits vorhandene IT-Infrastruktur integriert werden. Dank der zentralisierten Verwaltung können administrative Tätigkeiten im Normalfall auf ein Minimum reduziert werden. Die mit einer Implementation verbundene Entlastung der IT-Abteilung ermöglicht insbesondere in Umgebungen mit einer größeren Anzahl Thin Clients Zeit- und Kostenersparnisse.