Noch mehr Benutzerfreundlichkeit in ProDictate Online 05 05 2017

Mit ProDictate Online können Anwender ohne jeglichen Integrationsaufwand mit der Spracherkennung in jedes Textfenster diktieren. Der weiterentwickelte PO Client kann auf einem PC, in einer Citrix Session oder auf einem Windows Terminal Server gestartet und verwendet werden und verfügt über zahlreiche neue Funktionen.

Durch Farbänderungen in der Statusleiste kann der Anwender Verbindungszustand und Status der Software am Bildschirm erkennen und die Spracherkennung somit noch effektiver verwenden. Zudem wurden der Infoleiste weitere Symbole hinzugefügt, mit der die gewünschten Funktionen noch schneller ausgeführt oder aktiviert werden können.

Eine dieser wichtigen Funktionen ist die Verankerung mit Microsoft Word: Durch die Betätigung des entsprechenden Symbols wird ProDictate Online mit Word verknüpft. Der Anwender kann daraufhin weitere Anwendungen öffnen und am Bildschirm betrachten, während er mit der Spracherkennung diktiert. Der gesprochene Text wird dann im Hintergrund in das verknüpfte Word-Dokument zurück geschrieben. Der Anwender muss das gewünschte Word-Dokument also nicht permanent geöffnet halten, sondern kann bequem wie gewohnt mit seinem PC arbeiten.

Darüber hinaus können der Diktierlösung unbekannte Wörter direkt in Word hinzugefügt werden. Diese werden dann ins Profil des Anwenders übernommen und innerhalb kurzer Zeit verarbeitet. In der nächsten Sitzung kann der Anwender die Wörter diktieren und diese werden vom System sofort erkannt.