Devacon präsentiert sich auf conhIT 2017 in Berlin 18 04 2017

Die Devacon nimmt vom 25. bis 27. April 2017 an der conhIT 2017 – Connecting Healthcare IT, Europas führender Veranstaltung für Gesundheits-IT in Berlin teil. An unserem Stand D-101 in Halle 3.2 zeigen wir die neuesten Entwicklungen der digitalen Diktierlösung ProDictate und stellen die neue Version vor. Damit ist es möglich, externe Schreibdienste einzubinden, um eventuelle Engpässe beim Schreibaufkommen abzufangen und keine Produktivitätseinschränkungen zu riskieren. Darüber hinaus wird ein neues Modul vorgestellt, mit dem eingehende Diktate über die Spracherkennung im Hintergrund umgesetzt werden. Die Software stellt diese dann umgehend als Text zur Verfügung.

Zudem ist die Erkennungsrate der Spracherkennung am PC, in einer Citrix XenApp- oder Windows Terminal Umgebung mit der neuen Version von ProDictate Online noch höher als zuvor. Der erkannte Text kann in jedes Textfeld zurückgeschrieben werden und die Lösung muss nicht gesondert integriert werden. Dadurch kann die Spracherkennung ohne großen Aufwand in jede bereits vorhandene IT-Infrastruktur implementiert werden.

Die neue Diktierlösung ProDictate Mobile für iPhone ermöglicht eine direkte Übertragung der Diktate vom Mobilgerät zu ProDictate. Die erstellten Diktate werden über http oder https übertragen und direkt im Schreibpool abgespeichert, wo sie zentral weiterverarbeitet werden können. In Kombination mit der Spracherkennung können Diktate im Hintergrund automatisch erkannt und als Text zurückgeschrieben werden.